Basismodul II – Steuererklärungen

Das Basismodul II richtet sich an Selbstständige, die ihre Jahres-Steuererklärungen selbst erstellen wollen.

Voraussetzungen

Basismodul I oder selbst angeeignete Kenntnisse über die Seminarinhalte des Basismoduls I (Formalanforderungen für Rechnungen, Besonderheiten bei Betriebsausgaben, Umsatzsteuer-Voranmeldung)

Inhalte

  • Spezialwissen Steuern
  • Anlagevermögen und Abschreibungen (inkl. Anlageverzeichnis)
  • Gewinnermittlung und Anlage EÜR
  • Jahres-Umsatzsteuererklärung*
  • Einkommensteuererklärung (inkl. Mantelbogen, Anlage S bzw. G, Anlage EÜR, Anlage Vorsorgeaufwendungen, Anlage Kind)
  • Gewerbesteuer-Erklärung (bei Basismodul II für Gewerbetreibende)

Im Seminar werden anhand eines praxisnahen Musterfalls die Gewinnermittlung und Steuererklärungen erstellt.

Ziel

Sie können Ihre Steuererklärung selbst erstellen.
[* Hinweis: das Basismodul II umfasst nicht die Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldung. Hierzu gibt es das Einsteigerseminar Basismodul I „Steuerliche Pflichten selbst erledigen“.]

Seminargestaltung

  • Verständnis durch praxisnahe Beispiele
  • Handlungskompetenz durch Anwendung an einem Musterbeispiel
  • Kleingruppe mit 4-6 Teilnehmern
  • Spezielle Konzipierung für unterschiedliche Branchen